Jahr 1961

 

Tshirts für den Jahrgang 1961

 

 

 

Tshirts  zum Jahr 1961

 

Anzeige:
Geburtstagsrede für den
Jahrgang 1961

Film & Kino

Film und Kino 1961

Augen der AngstEinen Skandalfilm bekam das deutsche Kinopublikum zu Beginn des Jahres 1961 zu sehen. In „Augen der Angst“ spielt Karlheinz Böhm den psychopathischen Kameramann Mark Lewis, der als Kind von seinem Vater für fragwürdige Experimente missbraucht wurde und sich nun selbst daran weidet, den Gesichtsausdruck von Frauen im Moment größter Todesangst zu filmen. Die Reaktion auf den Streifen legte damals sowohl die Karriere von Hauptdarsteller Böhm als auch die von Regisseur Michael Powell vorübergehend auf Eis.
Die Glorreichen SiebenEbenfalls im Februar 1961 lief einer der erfolgreichsten US-Western in den deutschen Kinos an. In „Die Glorreichen Sieben“ helfen sieben Revolverhelden aus ganz unterschiedlichen Motiven einem verarmten mexikanischen Dorf gegen eine Bande von Räubern. In der Starbesetzung des Films glänzte neben Yul Brynner oder Steve McQueen auch der deutsche Jungstar Horst Buchholz.
Misfits – Nicht gesellschaftsfähigIn John Houstons „Misfits – Nicht gesellschaftsfähig“, ihrem letzten Spielfilm, beeindruckte dann im März Marilyn Monroe das Publikum. Als Tänzerin Roslyn Taber beginnt sie nach ihrer Scheidung ein neues Leben und muss sich dabei zwischen drei höchst unterschiedlichen Männern entscheiden, die jedoch genau wie sie selbst Außenseiter der Gesellschaft sind.
Es muss nicht immer Kaviar seinAuch ein deutscher Film gehörte zu den Höhepunkten des Kinojahres 1961. In „Es muss nicht immer Kaviar sein“ nach dem Roman von Johannes Mario Simmel verkörpert O.W. Fischer den Bankier Thomas Lieven, der 1939 zwischen die Fronten der europäischen Geheimdienste gerät. Mal als Spion für die eine, dann wieder für die andere Seite, erlebt Lieven allerlei Abenteuer – bei denen er auch die Bekanntschaft zahlreicher Frauen macht und deren Herzen durch seine Kochkünste erobert. Haie der Großstadt
Schließlich lief im Dezember noch Robert Rossens fantastisches Billard-Drama „Haie der Großstadt“, in dem sich Paul Newman als Jungspieler Eddie Felson mit dem Altmeister Minnesota Fats (Jackie Gleason) duelliert.

 

Kinohits 1961

 

West Side Story
Der Besessene
Alamo
Es muss nicht immer Kaviar sein
Eine Frau ist eine Frau
Infam
Die Kanonen von Navarone
Der Lügner
Misfits – Nicht gesellschaftsfähig
Die unteren Zehntausend
16 Uhr 50 ab Paddington
Am Sonntag will mein Süßer mit mir Segeln geh'n
Antoine und Colette
Das Pendel des Todes
Das Urteil von Nürnberg
Das war der Wilde Westen
Der Gefangene von Alcatraz
Der Graf von Monte Christo
Der Mann, der Liberty Valance erschoss
Der Raub der Sabinerinnen
Die Kinder von Bullerbü
Die Meuterei auf der Bounty
Die Verdammten der Meere
Drei Mann in einem Boot
Drei weiße Birken
Ein Pyjama für zwei
El Cid
Frühstück bei Tiffany
Frau mit Vergangenheit
Fieber im Blut
Harte Fäuste, heiße Liebe
Haie der Großstadt
Hatari
Jerry Lewis: Der Bürotrottel
Max, der Taschendieb
Via Mala

 

 

Zum DVD-Shop des Jahres 1961

 

Die Oscar Preisträger 1961Das Apartment

Bester Film: Das Appartement von Billy Wilder
Bester Hauptdarsteller:
Burt Lancaster in Elmer Gantry
Beste Hauptdarstellerin:
Elizabeth Taylor in Telefon Butterfield 8
Bester Regisseur:
Billy Wilder für Das Appartement
Bester Nebendarsteller:
Peter Ustinov in Spartacus
Beste Nebendarstellerin:
Shirley Jones in Elmer Gantry
Bestes Originaldrehbuch:
Billy Wilder und I. A. L. Diamond für Das Appartement
Bestes Drehbuch:
Richard Brooks für Elmer Gantry
Beste Musik:
Ernest Gold für Exodus
Bester fremdsprachiger Film:
Die Jungfrauenquelle von Ingmar Bergman

Anzeige: eBook Film und Kino der 60er Jahre bei oBeek

Jahr 1960
[Jahr 1961] [Impressum]

 
Jahr1958 - Jahr1960 - Jahr1962 - Jahr1963 - Jahr1964
Jahr1965 - Jahr1966 - Jahr1967 - Jahr1968 -
Jahr1969

 Ein Klick der hilft - Tarifvergleich

Jahr 1962
Jahr 1961

 

Ihre Geschenkidee! Original-Zeitungen und Jahrgangsweine 1900 - 2006