Jahr 1961

 

Tshirts für den Jahrgang 1961

 

 

 

Tshirts  zum Jahr 1961

 

Anzeige:
Geburtstagsrede für den
Jahrgang 1961

Chronik

Januar 1961

03. Januar: Abbruch der diplomatischen Beziehungen zwischen den USA und Kuba.

Februar 1961

08. Februar: Das neue Arzneimittelgesetz in der BRD besagt, daß Bestandteile des Medikaments auf der Packung stehen müssen.
23. Februar: Die bundesdeutschen Arbeitgeber vereinbaren mit den Gewerkschaften den Bundesangestelltentarifvertrag (BAT) für den Öffentlicher Dienst.
28. Februar: Das Bundesverfassungsgericht entscheidet, daß Rundfunk Ländersache ist und die von Bundeskanzler Konrad Adenauer geplante dem Bund unterstellte "Deutschland Fernsehen GmbH" verfassungswidrig ist.

 

Franz Josef Strauss

März 1961

06. März: Die D-Mark wird um 4,75% Prozent aufgewertet.
18. März: Franz-Josef Strauß wird zum Vorsitzenden der CSU gewählt.

April 1961

03. April: Die ersten Zivildienstleistenden treten in der Bundesrepublik ihren Dienst an.
12. April: Der erste bemannte Weltraumflug der Geschichte startet mit der sowjetische Raumkapsel Wostok 1. Der sowjetische Kosmonaut Juri Gagarin ist der erste Mensch im Weltall.
17.-20. April: Die vom US Geheimdienst CIA geplante Invasion von Exilkubanern in der Schweinebucht auf Kuba scheitert. Als Folge nähert sich Kuba stärker an die Sowjetunion an.

Mai 1961

05. Mai: Als erster Amerikaner fliegt der Astronaut Alan Shepard ins All.

Erster Mensch im Weltall 1961

Juni 1961

01. Juni: Die Antibabypille wird in der Bundesrepublik zugelassen.
04. Juni: Chruschtschow schlägt Kennedy bei einem Treffen in Wien den Abschluss eines Friedensvertrages mit einem entmilitarisierte und neutralem West-Berlin vor. Bundeskanzler Adenauer als auch die drei Westmächte lehnen eine Entmilitarisierung Berlins ab
06. Juni: Das "Zweite Deutschen Fernsehen" (ZDF) mit Sitz in Mainz wird gegründet.
15. Juni: Walter Ulbricht (DDR Staats- und Parteichef) erklärt in Pressekonferenz: "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten".
17. Juni: Erstes deutsches Kernkraftwerk in Kahl am Rhein in Bayern.
28. Juni: Die Ehescheidung wird durch das Familienrechts-Änderungsgesetz erschwert.
30. Juni: Das Bundessozialhilfegesetze wird verabschiedet: Aufgabe der Sozialhilfe ist es, Hilfsbedürftigen ein menschenwürdiges Leben zu sichern.

John F Kennedy, Nikita Khrushchev 1961

 

Juli 1961

01. Juli: Die Banken bleiben von nun an samstags geschlossen - das Bankgewerbe führt die "Fünf Tage Woche" ein.
18. Juli: Das Kindergeld wird in der Bundesrepublik eingeführt. 

August 1961

01. August: Die DDR kündigt Beschränkungen im innerdeutschen Reiseverkehr an.
03.-05. August: Der Warschauer Pakt berät über "Maßnahmen zur Sicherung des Friedens" und gibt seine Zustimmung zur Abriegelung der Fluchtwege nach West-Berlin.
13. August: Bewaffnete Volkspolizisten der DDR riegeln Ost-Berlin gegen West-Berlin ab. Der Mauerbau in Berlin beginnt.
16. August: Die DDR sperrt die Grenze zur Bundesrepublik Deutschland. Protestdemonstration von west Berlins Bürgermeister Willy Brandt und 300.000 West-Berlinern vor dem Rathaus Schöneberg.

Brandenburg Tor 1961

Berliner Mauer

Bau Berliner Mauer

September 1961

11. September: Der World Wide Fund for Nature (WWF) wird in der Schweiz gegründet.
17. September: Bei der Bundestagswahl wird die CDU stärkste Partei verliert aber ihre absolute Mehrheit.
30. September: Die "Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung" (OECD) wird in Paris gegründet.

Oktober 1961

17. Oktober: Bei Demonstrationen algerischer Immigranten gegen den Algerienkrieg in Paris geht die Polizei gegen die Demonstranten brutal und mit Schießbefehl vor: etwa 200 Menschen werden getötet, Tausende Menschen wurden verletzt, etwa 14.000 festgenommen.
27. Oktober: Am "Checkpoint Charlie" dem Berliner Sektorengrenzübergang stehen sich erstmals amerikanische und sowjetische Panzer gegenüber.
30. Oktober: Anwerbevereinbarungen für Gastarbeiter zwischen der Bundesregierung und der Türkei.

November 1961

14. November: Eine Koalition von CDU, CSU und FDP bildet die neue Regierung unter Bundeskanzler Konrad Adenauer. Mit Elisabeth Schwarzhaupt gehört erstmals eine Frau der Bundesregierung als Ministerin an.
20. November: Ostdeutsche Bauarbeiter bauen die Berliner Mauer weiter aus.

 

 

Dezember 1961

03. Dezember: Das Bundeskanzleramt verweigert die Annahme des Briefes der DDR-Regierung vom 30. November mit Vorschlägen über Gespräche zwischen "beiden deutschen Staaten".
10. Dezember: Der deutsche Physiker Rudolf Ludwig Mößbauer (geb. 1929) erhält den Physiknobelpreis für die Erforschung der Gammastrahlen.

Jahr 1960
[Jahr 1961] [Impressum]

 
Jahr1958 - Jahr1960 - Jahr1962 - Jahr1963 - Jahr1964
Jahr1965 - Jahr1966 - Jahr1967 - Jahr1968 -
Jahr1969

 Ein Klick der hilft - Tarifvergleich

Jahr 1962
Jahr 1961

 

Ihre Geschenkidee! Original-Zeitungen und Jahrgangsweine 1900 - 2006